Archive | November, 2006

Tags: ,

Be octomized – wie ein 8 Zahlensystem unser Denken revolutioniert

Posted on 22 November 2006 by Helge Seekamp

numbers-tm.jpgTja, dachte ich, was bin ich für ein Gewohnheitstier. Es ist doch alles völlig klar. 10 Zahlen hat unser Dezimalsystem. 60 Minuten eine Stunde, 24 Std. ein Tag und 7 Tage die Woche. Nun war es jemals anders? Jain. Ja doch.

Wie würde sich die Welt verändern, wenn wir ein 8-Zahlensystem einführen würden?
8 Std. hat der Tag. 8 Tage die Woche (oh ein Sonntag länger :-). 4 Wochen der Monat. 12 Monate das Jahr.
Eine Revolution? Nö. Es gibt dieses Zahlensystem.

DIe Erfinder haben einfach die Zahlen zusätzlich noch mehr Buchstabenähnlich gemacht und diese Verfremdung macht uns ganz vieles visuell viel leichter. Z.B. das Rechnen… Aber schaut selbst und werdet durch dieses Experiment kreativ. Die Welt könnte anders sein, wenn wir nur wollten…

P.S: Die Babylonier oder andere Uraltvölker hatten binäre Zahlensyteme und überhaupt. Es ging auch. Siehe unsere Computerwelt…
Ach ja, der Link ist hier: Das octomatics-Universum

Übrigens die Erfinder dieser Horizonterweiterung sind überhaupt coole Innovatoren. Sie nutzen dafür ihren Mac (was sonst :-) und haben einige Neuigkeiten auf Lager, die unser visuelles Denk- und Verwaltungssystem Hirn besser ausnutzen kann. Sehr interessante Erfindungen für den Computer der Zukunft (Module zusammenstecken und es wird ein Megacomputer mit mehr Bildschirm, mehr Ram oder mehr Power), oder die iWorld, das visuelle Userinterface (Ob der neue Mac oder neue IPod mit diesen Innovationen aufwartet?).

Comments (1)

Tags: , , ,

Wenn du eine Kirche verändern willst, ändere den Geruch…

Posted on 03 November 2006 by Helge Seekamp

Eine sonderbare These des Management-Gurus und verstorbenen Professors Sumantra Ghoshal in seinem Aufsatz:
„Want success? Change the smell of your workplace!“
Und wie verändern wir den Geruch einer „altbackenen Kirche“?

Nun, ein riesiges Problem, sagt Mister Ghoshai: Continue Reading

Comments (0)

Über mich

Helge Seekamp ist mit 50% als Pfarrer in der ev.-ref. Kirchengemeinde St. Pauli (Lemgo) angestellt, mit weiteren 50% wirkt er als Geschäftsführer von http://www.endlich-leben.net seit 1994 (Gründungsmitglied) bei der Entstehung eines diakonischen Selbsthilfenetzwerks mit. Ehrenamtlich entwickelt er als Vorsitzender von ACC-Deutschland (Association of Christian Counsellors in Deutschland) www.acc-dachverband.de die Qualitätssicherung von BeraterInnen im Kontext der Deutschen Gesellschaft für Beratung weiter. Meine wissenschaftlichen Texte finden sich im Research-Network: Follow me on ResearchGate

Meine Bibliothek