Gemeinde

Ich bin Helge Seekamp und Pfarrer in einer landeskirchlichen Gemeinde mit interessantem Profil in Lemgo:

ev.-ref. Kirchengemeinde St. Pauli.

In einer Gemeinde, die schon 100 Jahre alt ist und die wöchentlich…
  • 300-350 Erwachsene im Gottesdienst versammelt
  • 70-100 Kinder im Kindergottedienstbereich
  • 70-100 Jugendlich im Samstagabend-Gottesdienst
  • 80-120 Fans im Großfamilien-Gottesdienst (Lüerdissen) Kirche Kunterbunt
  • täglich 40-50 Gäste aller Generationen im Mehrgenerationenhaus versammelt
  • 250 Mitarbeitende mit wöchentlich 150 Stunden ehrenamtlichem Einsatz
…in solch einer Gemeinde kann man schon den Überblick verlieren. Aber denken Sie nicht, dass es bei uns unpersönlich zugeht.
Wir haben um die 30 wöchentliche Kleingruppen. So teilen wir den Alltag miteinander und halten uns als Nachfolgerinnen und Nachfolger von Jesus auf der Spur – in einer spannenden und herausfordernden Zeit. Dabei sind wir offen für Neues und laufen dennoch nicht jedem Trend hinterher. Unsere Wurzeln sind tief in den Werten und Perspektiven der Bibel gegründet und mit Leidenschaft suchen wir  Beziehungen zu leben.
Da  muss die Pfarrerrolle auch neu definiert werden… Nun, wir sind dabei, uns im 21. Jahrhundert zurecht zu finden. Helfen Sie uns? Gerne sind wir für Tipps oder Feedback, Korrekturen oder Ermutigung offen.

Über mich

Helge Seekamp ist mit 50% als Pfarrer in der ev.-ref. Kirchengemeinde St. Pauli (Lemgo) angestellt, mit weiteren 50% wirkt er als Geschäftsführer von http://www.endlich-leben.net seit 1994 (Gründungsmitglied) bei der Entstehung eines diakonischen Selbsthilfenetzwerks mit. Ehrenamtlich entwickelt er als Vorsitzender von ACC-Deutschland (Association of Christian Counsellors in Deutschland) www.acc-dachverband.de die Qualitätssicherung von BeraterInnen im Kontext der Deutschen Gesellschaft für Beratung weiter. Meine wissenschaftlichen Texte finden sich im Research-Network: Follow me on ResearchGate

Meine Bibliothek