Tag Archive | "Innovation"

Tags: ,

Ricardo Semmler – demokratisiere die Arbeit

Posted on 13 Juli 2010 by Helge Seekamp

In seinem Konzern SEMCO hat Ricardo Semmler 25 Jahr vorgelebt wie er sich Arbeit mit menschlicher Würde, Spassfaktor und Erfolg vorstellt.

In diesem Vortrag hört man die Essenz seines Ansatzes:

About the Lecture an der berühmten MIT Business-Hochschule in Massechusetts…

If successful business depends on innovation, wonders Ricardo Semler, why are automobiles made essentially the same way today as they were in Ford’s first assembly line 100 years ago? Parallel parking is one of “ the stupidest things we do,” says Semler, “If we had a day, could we not by tomorrow afternoon figure out a way to make a car” that handles better in this common situation — or, on a grander scale, escape from the “silly concept” of oil dependent transportation altogether? The problem, Semler figures, is that there’s “something fundamental about organizations and … leadership that makes it almost impossible for people inside a business to change their own industry.” Industries are based on “formats that are basically legacies of military hierarchies,” says Semler, which neglect or deny the power of human intuition and democratic participation. In Semler’s own firm, there are no five-year business plans (which he views as wishful thinking), but rather “a rolling rationale about numbers.” A project takes off only if a critical mass of employees decides to get involved. Staff determine when they need a leader, and then choose their own bosses in a process akin to courtship, says Semler, resulting in a corporate turnover rate of 2% over 25 years. “We’ll send our sons anywhere in the world to die for democracy,” says Semler, but don’t seem to apply the concept to the workplace. This is a tragic error, because “people on their own developing their own solutions will develop something different.

Lies auch das Exzerpt seines letzten Buches: Das 7-Tage-Wochenende

Comments (0)

Tags: ,

Veränderungsruck in der Evangelischen Kirche Deutschlands

Posted on 09 Oktober 2007 by Helge Seekamp

Die EKD – evangelische Kirche in Deutschland- ist das koordinierende Dach der deutschen Landeskirchen, die rechtlich selbständig agieren. Diese EKD hat ein Perspektivenpapier veröffentlicht, in dem es die nächsten 25 Jahre andenkt: Was soll 2030 sein?

12 Themenfelder (Leuchtfeuer) werden genannt, 12 konkrete Continue Reading

Comments (0)

Tags:

Architektur für die Zukunft

Posted on 14 Juli 2007 by Helge Seekamp

graft_wuensdorf02.jpgEine völlig abgefahrene, coole Kirche (Gebäudetechnisch gesehen!) plant das Architekturbüro Graft in Berlin…
In der Nummer 52 gibt es Massagen: „Bei Grafe klingeln“. Knapp daneben. Ein Haus weiter, Heidestraße 50, sitzen Graft. Fabriketage, Hinterhaus, 4. Stock. Von oben ein grandioser Blick auf Brachen, Lagerhallen, Gebrauchtwagenhändler. Continue Reading

Comments (0)

Tags: ,

interaktiv am Multitouch-Display – die Zukunft des Computers?

Posted on 29 Januar 2007 by Helge Seekamp

Jeff Han, ein leidenschaftlicher Erfinder und Innovator, stellt seinen neuartigen Bildschirm (natürlich mit entsprechender Software aufgerüstet) der Welt vor.
http://ted.com/tedtalks – Jeff Han is a research scientist for NYU’s Courant Institute of Mathematical Sciences, and the inventor of a MINORITY REPORT STYLE „interface-free“ touch-driven computer screen (Recorded February 2006 in Monterey, CA. Duration: 09:32)

Was das Apple-iPhone im Kleinen hat, wird hier im Großen angeboten: intuitives Kommunizieren mit dem Computer mit Hilfe der eigenen 10 Fingern. Besonders cool ist die Idee, die Tastatur – in der Größe an die eigenen Hände anpassbar– einzublenden (Achtung Apple, hier kannst du lernen!). Ich vermute mal, wenn Apple seine Patente weiterentwickelt und einige Ideen von Han aufnimmt, wird wieder mal eine Revolution des Umgangs mit dem Computer rauskommen. Denn entscheidend ist die „Nutzerfreundlichkeit“ und „Simplicity“, die wichtigsten Fähigkeiten von Apple seit Jahren. Aber schaut selbst:

bild-5.thumbnail.png

Comments (0)

Tags: , , ,

Wenn du eine Kirche verändern willst, ändere den Geruch…

Posted on 03 November 2006 by Helge Seekamp

Eine sonderbare These des Management-Gurus und verstorbenen Professors Sumantra Ghoshal in seinem Aufsatz:
„Want success? Change the smell of your workplace!“
Und wie verändern wir den Geruch einer „altbackenen Kirche“?

Nun, ein riesiges Problem, sagt Mister Ghoshai: Continue Reading

Comments (0)

Über mich

Helge Seekamp ist mit 50% als Pfarrer in der ev.-ref. Kirchengemeinde St. Pauli (Lemgo) angestellt, mit weiteren 50% wirkt er als Geschäftsführer von http://www.endlich-leben.net seit 1994 (Gründungsmitglied) bei der Entstehung eines diakonischen Selbsthilfenetzwerks mit. Ehrenamtlich entwickelt er als Vorsitzender von ACC-Deutschland (Association of Christian Counsellors in Deutschland) www.acc-dachverband.de die Qualitätssicherung von BeraterInnen im Kontext der Deutschen Gesellschaft für Beratung weiter. Meine wissenschaftlichen Texte finden sich im Research-Network: Follow me on ResearchGate

Meine Bibliothek