Treibhäuser der Zukunft

Posted on 26 September 2009 by Helge Seekamp


Wie Schule zum Lernen anleitet,
Schulen müssen spannende Orte sein, Vorfreude der Kinder auf sich selbst, darf nicht gebremst werden.
Lernen ist dem Forschen viel verwandter als dem herkömmlichen Unterricht.

Die Auszüge in youtube zeigen etwas von der DVD, die Reinhard Kahl unter dem Titel:

3 Pädagogen:
Raum
rythmisierte Zeit
Lehrer

Mit den Gelegenheiten zur Individualisierung wächst die Sehnsucht nach der Kooperation.
Lernen heißt auch, sich selbst auszubalancieren, sich wie ein Musikinstrument zu stimmen.

„Wir haben uns völlig gelöst von dem elenden 45-Minuten-Raster»

Umbau der Schule in Deutschland ist nicht nur nötig, sondern er hat schon begonnen…

Leave a Reply

Über mich

Helge Seekamp ist mit 50% als Pfarrer in der ev.-ref. Kirchengemeinde St. Pauli (Lemgo) angestellt, mit weiteren 50% wirkt er als Geschäftsführer von http://www.endlich-leben.net seit 1994 (Gründungsmitglied) bei der Entstehung eines diakonischen Selbsthilfenetzwerks mit. Ehrenamtlich entwickelt er als Vorsitzender von ACC-Deutschland (Association of Christian Counsellors in Deutschland) www.acc-dachverband.de die Qualitätssicherung von BeraterInnen im Kontext der Deutschen Gesellschaft für Beratung weiter. Meine wissenschaftlichen Texte finden sich im Research-Network: Follow me on ResearchGate

Meine Bibliothek