Video – Interview mit dir selbst (coole Präsentationsidee)

Posted on 11 Oktober 2006 by Helge Seekamp

Eine sehr interessante Methode, um sich selbst zu präsentieren, bzw. Dinge zu sagen, die neue Aufmerksamkeit wecken.

Was passiert, wenn du bei einer Predigt die anderen ROLLEN, FRAGEN an dich oder dein Thema durch einen „kritischen Reporter“ stellen lässt, der du selbst bist.

Technisch ist das kein große Problem:Produziere zu jeder Frage einen Mini-Quicktime-Film. Binde jede Frage in eine neue Seite einer Keynote-Präsentation ein und dann klickst du dich durch die Fragen. Mit Hilfe der Moderator-Notizen kannst du den Inhalt gut vorbereiten, so dass du Antworten stichwortartig im Notebook hast…

ichattheatreblueescreen.jpg

Lustig wird es, wenn du die neue Software für Bluescreen-Technik von Apple Chat (Leopard ab Frühjahr 2007), jetzt schon als Einzelprodukt nutzbar, nimmst und dich an einen imaginären Ort der Welt stellst, um von dort Fragen zu stellen. Sehr cool.

Diese Idee habe ich vermittelt über –im Bereich Präsentation– meinen Lieblingsblog-Autor Garr Reynold, der regelmäßig in Japan das neueste aus der Welt des Designs vorstellt. Wo? In einem Apple-Shop hinter der Geniusbar in Osaka.

Leave a Reply

Über mich

Helge Seekamp ist mit 50% als Pfarrer in der ev.-ref. Kirchengemeinde St. Pauli (Lemgo) angestellt, mit weiteren 50% wirkt er als Geschäftsführer von http://www.endlich-leben.net seit 1994 (Gründungsmitglied) bei der Entstehung eines diakonischen Selbsthilfenetzwerks mit. Ehrenamtlich entwickelt er als Vorsitzender von ACC-Deutschland (Association of Christian Counsellors in Deutschland) www.acc-dachverband.de die Qualitätssicherung von BeraterInnen im Kontext der Deutschen Gesellschaft für Beratung weiter. Meine wissenschaftlichen Texte finden sich im Research-Network: Follow me on ResearchGate

Meine Bibliothek